login

Hier regieren Enzian, Edelweiß ...

..und alles, was die Österreichische Post an Blumen heraus- gegeben hat. Ebenfalls zusammengefaßt in einer Übersicht ist die Blumenausgabe innerhalb der Automaten-Wertzeichen.

Die Personalisierten Markenserien von R. Galler und R. Böttger werden gesondert gelistet.

Here reign Enzian, Edelweiss ...

... and everything Austrian Post has given to flowers. Also summarized in an overview is the flower delivery within the automaton-values.The Personalized Stamp series by R. Galler and R. Böttger are listed separately.

 


001. STENGELLOSER ENZIAN; hier eine Form von Gentiana acaulis im heimischen ``Alpengarten``

001.01 - Stickereimarke ENZIAN - gefertigt in Vorarlberg - auf Original-FDC der Post (2008)

001.02: Stickereinmarke auf ``Östereich-FDC´´ des Briefmarkenhauses Gerhard Gilg, Wien

001.03: Wiener Internationale Postwertzeichen-Ausstellung 2008 ...

001.04 Schmuck-Kuvert mit WIPA-Stempel anläßlich der Wiener Internationalen Postwertzeichen-Ausstellung 2

001.05: Sehr attraktiv für Sammler: Numisbrief mit der 1 Cent-Münze ``Enzian´´ und Stickerei-Marke

001.06: Kombination beider Stickereimarken ENZIAN und EDELWEISS auf FDC der Post

001.07: Ausgabe ``Frühlingsblumen´´ (mit Gentiana clusii) innerhalb der ...

001.08: Markenprodukt ``Abhandlung´´ mit beiden Stickereimarken

001.09: Länderkombination Österreich-Schweiz ``Schützt die Alpen´´ mit beachtenswertem Eindruck links unten

001.10: Gestaltetes Kuvert mit Automaten-Wertzeichen

001.11 Die im Jahr 2010 begonnene ATM-Serie ``BLUMEN´´ (2014)

001.12 Stengelloser Enzian auf PM 2013

001.13: gestalteter Großbrief

001.14 - Enzian-Brief; verschiedene Ausgaben

001.15

002. EDELWEISS (Leontopodium nanum) im heimischen Garten auf ca 420m NN

002.01 - Stickereimarke Enzian auf Original-FDC der Österreichischen Post (2005)

002.02: FDC der Fa. Gerhard Gilg aus seiner ``Österreich´´-Serie

002.03: Ausgabe der Firma Alfred Kosel; Wien - Stempelkombinationen

002.04: Die erste Stickerei-Marke - attraktiv wie die ``ENZIAN´´-Ausgabe: der Numisbrief mit Marke und 2 Cent-Edelweiß-Münze

002.05: Schmuck-Kuvert des Salzburger ``Eisenbahner Philatelisten-Vereins´´ mit Eindruck der Edelweißmarke von 1948

002.06: Das Edelweiß der Alpen (Leontopodium alpinum) auf Personalisierter Marke (Ausgabe 2014)

003 ANDERE BLUMEN- und PFLANZENSERIEN; Einzelmarken - ein gelbes gefülltes Show-Aurikel!

003.01: Eine gestalterische Meisterleistung: ``HEIMISCHE BLUMEN´´ (VÖ: 14.05.1948) - die traumhafte Serie mit Zuschlägen für die Tuberkulose-Bekämpfung

003.02: Ebenfalls schön gestaltete Ausgabe zur 1. WIENER INTERNATIONALEN GARTENSCHAU (W.I.G.) - VÖ 17.04.1964 - ALLE Marken auf EINEM FDC!

003.03: Auch die 2. Ausgabe ALPENBLUMEN - VÖ 17.08.1966 - kann sich sehen lassen; vor allem aber ihre beiden FDC!

003.04: 3. Freimarkenausgabe: ``HEIMISCHE OBSTSORTEN´´ (Obstserie; VÖ 25.11.1966)

003.05 Ausgabe 4. INTERNATIONALER KLEINGÄRTNERKONGRESS WIEN - VÖ 07.09.1972

003.06: WIENER INTERNATIONALE GARTENSCHAU - VÖ 18.04.1974

003.07: KÜCHENSCHELLE - Pulsatilla vulgaris (innerhalb CEPT) - VÖ 02.05.1986

003.08 Empörung wegen deren ``Absetzung´´: die beliebten BLUMEN (2007-2008)

003.09: Blumen auch auf Automatenmarken - Stand: 2015

003.10 Gemischter Bogen ``ALMBLUMEN´´ mit drei Enzian-Arten - 2014

003.11

003.12

004: Blumen auf ATM ( Automatenmarken) - Stand: Jänner 2018

Österreich X: Sonstiges - UNTERBILDER - (Porträts, BRIEFMARKE etc)

xxx Großglockner mit Adlersruhe (links)
 
© Reinhard Böttger | powered by xnet24.com | Layout: André Lorenz